Chillventa 2020: Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik informiert und bietet branchenspezifische Lösungen

Adobe Stock

Die Internationale Fachmesse Kälte - Klima - Lüftung - Wärmepumpen findet vom 13. bis 15. Oktober 2020 in Nürnberg statt.

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind die treibenden Kräfte für die Entwicklung neuer Systeme und Produkte in der Kälte- und Klimatechnik. Dies wird auch die kommende Fachmesse Chillventa zeigen, die vom 13. bis 15. Oktober in Nürnberg ihre Pforten öffnet.

Für die Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik des VDMA ist die Chillventa eine bedeutsame Veranstaltung für Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen. Aktuelle Themen der Branche, wie energieeffiziente Kältetechnik, Kältemittel der Zukunft, Fachkräftenachwuchs und Digitalisierung, stehen hier im Fokus.

Erstmals fand die Chillventa im Jahr 2008 statt und ist heute, mit über 1.000 Ausstellern sowie annährend 35.500 Besuchern, für die gesamte Branche eine der maßgeblichen Fachmessen weltweit. Ihr Stellenwert als globale Messe ist durch den hohen internationalen Ausstelleranteil sowie durch Besucher aus aller Welt deutlich sichtbar.

Die internationale Leitmesse ermöglicht den direkten Austausch mit Experten und widmet sich mit ihren Foren und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm den aktuellen Themen der Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpentechnik.

Der VDMA wird zu folgenden Themen wichtige Akzente im Rahmen der geplanten Foren setzen:

  • energieeffiziente Kälteanlagen
  • natürliche Kältemittel
  • Luftfilter, Schwerpunkt Feinstaub- und Gasfiltration
  • 42. BImSchV (Legionellen und Hygiene) mit Schwerpunkt Praxiserfahrung.

Die Beiträge basieren unter anderem auf dem VDMA-Einheitsblatt 24247 „Energieeffizienz von Kälteanlagen“ und dem Einheitsblatt 24020 „Betrieb von Kälteanlagen“. Darüber hinaus nehmen die Referenten Bezug auf das Effizienztool des Forschungsrats Kältetechnik e.V. „Berechnungsmodell zur Bewertung der Energieeffizienz von Kälteanlagen“.

Dr. Karin Jahn, Fachabteilung Klima- und Wärmepumpentechnik im VDMA, sieht der Veranstaltung positiv entgegen: „Wir freuen uns auf die Chillventa 2020, die Anregungen, die wir mitnehmen werden und natürlich auf unsere Besucher“.

 

Haben Sie noch Fragen? Frau Dr. Karin Jahn, VDMA Kälte- und Wärmepumpentechnik, Telefon 069 6603 1277, karin.jahn@vdma.org beantwortet sie gerne.

Downloads